AGB - Moderne Darmtherapie

Direkt zum Seiteninhalt

AGB

Datenschutz, Impressum
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
Hiermit melde ich mich verbindlich für o.g. Seminar, unter Anerkennung der AGB, an.
Die Seminargebühr beinhaltet die Teilnahme an dem o.g. Seminar sowie die Verpflegung während der Seminarzeiten. Übernachtungen, Frühstück und Abendessen sind nicht inkludiert.
Die Rechnungsstellung an den Teilnehmer erfolgt spätestens 3 Monate vor der Veranstaltung nach Eingang der Anmeldung und ist nach dem Zahlungseingang der Seminargebühren gebucht. Sollte die Teilnehmeranzahl reduziert werden müssen, gilt der Eingang der Zahlung als Teilnahme-Reihenfolge.
Allgemeines
Ein Rechtsanspruch auf Durchführung des Seminars besteht nicht. Sie erklären, dass Sie in eigener Verantwortung an dem Seminar teilnehmen und aus eventuell eintretenden Folgen keine Ansprüche ableiten. Aktuelle rechtliche Vorschriften halten Sie selbsttätig ein. Der Veranstalter kann für die Nichteinhaltung der Vorschriften nicht haftbar gemacht werden.
Die Seminare und Seminarinhalte sind ausschließlich für Therapeuten (Heilpraktiker, Ärzte) und setzen therapeutisches Wissen und therapeutische Sorgfalt voraus.
Alle Seminarinhalte und Seminarunterlagen sind urheberrechtlich geschützt. Ton und Bildaufnahmen sind nicht erlaubt und bedürfen vorab der schriftlichen Erlaubnis.
Zahlungsbedingungen:
Der Seminarpreis ist unmittelbar nach Rechnungsstellung fällig und enthält 19% Umsatzsteuer.
Rücktritt / Stornierung / Terminänderung
Bis 7 Tage vor Seminarbeginn können Sie vom Vertrag zurücktreten. Der Rücktritt muss immer schriftlich erfolgen.
·         bis 15 Wochen vor Seminarbeginn kostenfrei möglich
·         bis 10 Wochen vor Seminarbeginn mit 50%-Abschlag möglich
Bei späterer Stornierung oder Nichterscheinen ist die volle Höhe der Seminargebühren zu zahlen.
Wir behalten uns bis zum 10.05.2021 vor, das Seminar bei Vorliegen wichtiger Gründe zu stornieren, den Termin zu verschieben oder als Onlineseminar anzubieten. Ihre Anmeldung wird dann automatisch in eine Anmeldung zum nächsten Termin bzw. zum Online-Seminar umgewandelt.
Bereits entrichtete Zahlungen werden bei Stornierung des Seminars zurückerstattet, weitergehende Ansprüche sind dagegen ausgeschlossen, außer im Falle des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit.
Datenschutz
Alle Daten aus dieser Anmeldung werden ordnungsgemäß gespeichert und zur Durchführung des gebuchten Seminars verwendet.
Der Seminarteilnehmer verpflichtet sich, bei der Anmeldung wahrheitsgemäße Angaben zu machen und Änderungen unverzüglich mitzuteilen.
Zurück zum Seiteninhalt